Seiten

Dienstag, 3. Juli 2012

Fröhlicher Urlaub

Bin kein Schiller, Goethe oder Dante,
auch nicht Marie von Ebner Eschenbach,
nur Spaß macht mir die Reimerei,
und mach es keinem Dichter nach…
…also…


Urlaub
nicht so ernst gemeint...

Quelle: Bernhard Prinz, CD-V.I.P. Clipart 

Urlaub ist die schönste Zeit,

für Ruhe und Gemütlichkeit.

Doch es wird geeilt, gehastet,

und der Körper sehr belastet,

mit gutem Essen und auch Wein,

bei vielen darf es Bier nur sein…

Quelle: Bernhard Prinz, CD-V.I.P. Clipart


…oder leger gekleidet geht’s zum Strand,

Quelle: Bernhard Prinz, CD-V.I.P. Clipart


wo man noch Platz und Freunde fand.

Inmitten dieser  Zeitgenossen,

wird gern die Freundschaft noch begossen,

ein Prost auf alle die wir lieben,

die leider sind Zuhaus  geblieben.

Quelle: Bernhard Prinz, CD-V.I.P. Clipart 



Ach ja, ein Urlaub ist doch schön,

wie wir's an unseren Kilos sehn.

So verkünde ich weit und breit,

das Schönste ist die Urlaubszeit.

Herzlichst Margot

Kommentare: