Seiten

Samstag, 10. November 2012

Quarktorte ohne Boden, eine Leckerei

Heute werde ich den Tag mal sehr langsam angehen und mich in der Küche betätigen. Wie schon mal geschrieben, ich bin keine gute Hausfrau und habe als Einzelperson noch nie viel gebacken. Früher war ja meine "Mutsch" da, die mich mit Essen kochen und Backen verwöhnt hat. Sie fehlt mir noch immer, nicht wegen des Essen, aber auch. Ich habe nun großen Appetit auf Quarktorte ohne Boden, nach Muttis Art aus Ostpreußen. Der Kuchen schmeckte immer fantastisch. Vor einigen Tagen habe  ich mir einen kleinen Halogen-Ofen gekauft und möchte ihn mit diesem Rezept ausprobieren. Falls Sie dieses Rezept auch mal ausprobieren möchten. Bitte sehr:

Quarktorte ohne Boden


Zutaten:
100 gr. Butter
100 gr. Zucker
1kg Quark
4 St.Eier
1P. Vanillepudding
1P. Vanillezucker
1 Teelöffel Backpulver


Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren und den Quark dazugeben, anschließend das Puddingpulver, Vanillezucker, mit einem guten Teelöffel Backpulver verrühren. Zum guten Schluss, Eischnee unterschlagen und ca. 50 - 60 Minuten bei 200 Grad backen. Backform gut einfetten und Semmelmehl einstreuen. Rezept ist eigentlich nicht für Halogen-Öfen gedacht. Auf ein gutes Gelingen, und ein schönes Wochenende.


15:00 Uhr

Mein Erfahrungsbericht bei Verwendung von Halogen-Ofen: Bei 200 ° Backtemperatur und 50 Minuten Backzeit wird die Torten-Decke ziemlich dunkel aber die Festigkeit der Quark-Masse könnte etwas besser sein. Schnittfest aber wie geschrieben, noch einen kleinen Hauch mehr, wäre besser. Geschmack sehr gut, trotzdem hat es bei Muttern anders geschmeckt, - wie immer :-))Beim nächsten Mal werde ich die Backtemperatur nur auf 160°/175° stellen und lieber die Backzeit auf 60-/70 Minuten erhöhen. Ich werde wieder berichten ...  würde gerne Quarktorte zum probieren austeilen, muss aber noch auskühlen. ;-)

Kommentare:

  1. Hmmmmm, mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen,mir bitte auch ein Stück, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Claudia, Du bekommst mehr als ein Stück, denn durch Deine Worte zeigst Du vertrauen in meine Backkunst:))
      Liebe Grüße, Margot

      Löschen
  2. Das klingt sehr lecker.

    Allerdings bin ich eher altmodisch in der Küche unterwegs: Was ist ein Halogen-Backofen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Emil, schmeckt auch lecker, nur muss ich noch Erfahrungswerte mit dem Ofen sammeln. Ist eigentlich eine große Schüssel mit Deckel.
      Ich setze mal hier einen Link, als Ansicht: http://www.plus.de/Comfortcook-21123-Kombi-Halogen-Ofen/Dampfgarer-Reiskocher/Sortiment/p-1008154000?r=10112012&SKU=1008154000&rewritepath=/Dampfgarer-Reiskocher/Haushalt/p-1008154000/

      Ich bin eigentlich auch altmodisch,nur in der Küche, aber mein großer Backofen ist defekt. Mein Vermieter, na ja ...
      es ist eine Ausweichmöglichkeit.

      Löschen