Seiten

Donnerstag, 25. Juli 2013

Abzocke mit falschen Lidl - Mails ...


Bitte passt auf, wenn ihr zurzeit eine E-Mail bekommt, wo ihr angeblich noch keine Rechnung bei "Lidl oder auch unter anderen Namen" beglichen habt. Es sind reine Fantasie - Summen eingesetzt und kommen angeblich von einem Anwalt.

Ich habe auch eine E-Mail bekommen und sollte eine Rechnung in Höhe von 761,00 € begleichen. Ich habe natürlich nur einen "Screenshot " gemacht und die Mail mit Anhang sofort gelöscht. Wichtig, bitte nie den Anhang speichern oder öffnen und nie bezahlen.



Danach habe ich mich im Internet aufgemacht, um über solche Machenschaften zu recherchieren. Und ich habe viele solcher Fälle gefunden mit Warnungen. 

Hinter dem Absender: Merle Bergmann Anwalt, stand noch eine Absender-Adresse : Klaus.mund@gmx.de, die natürlich auch falsch sein kann.


Und unter dieser Adresse findet ihr eine gute Aufklärung über diese Abzocke.


Neuer Spam-Betrug droht mit Anwälten

Schon seit Längerem benutzen Online-Betrüger die Namen von renommierten Firmen wie Mirapodo, T-Online oder Brands4Friends für ihre gefälschten Nachrichten. Dem Empfänger wird mit Mahngebühren und hohen Geldstrafen gedroht, falls sie die angebliche Rechnung nicht begleichen. Seit Neuestem nutzen sie sogar Rechtsanwälte für die unlauteren Machenschaften.
Also, sehr vorsichtig sein und nie bezahlen wenn es nicht berechtigt ist.

Ich wünsche natürlich, dass diese Betrüger in den Knast kommen.







Kommentare:

  1. Liebe Margot, vielen Dank für Deine Warnung. Leider scheinen diese Abzocker tatsächlich immer noch Erfolg zu haben.
    Mein Mailfach wird in letzter Zeit öfter von Paypal-Fakes zugeschüttet. Alles gleich in den Papierkorb.
    LG und Abzockfreie Mails von
    wurkseln

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe wurksele, wenn die Menschen vorsichtiger wären und die E-Mails ignorieren würden, gäbe es nicht so viel Abzocke. Sie lassen sich zu schnell einschüchtern, das finde ich traurig. Von "Paypal" habe ich auch schon viele Mails bekommen, zwecks Konto-Abgleichung. Natürlich sofort weg damit ...

      Einen schönen Tag.
      Liebe Grüße, Margot

      Löschen
  2. Liebe Margot

    Das ist ja mal wieder ... mir fehlen die Worte. Irgendwie versuchen es manche Leute immer wieder... Unglaublich. Vielen Dank für die Warnung.
    Alle Absender, die ich nicht kenne fliegen ohnehin direkt in den Papierkorb. Die mache ich gar nicht auf. Ich wäre beihnahe ein einziges Mal auf so eine Mail hereingefallen. Habe wirklich gedacht, ich müsste das zahlen. Aber nach ein wenig Recherche und Anfrage bei einer Freundin die zu dem Zeitpunkt Jura studierte landete auch diese Mail im Papierkorb.
    Und genau da wo du sie hinwünschst gehören diese Leute auch hin.

    Wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina, etwas Besseres kann man gar nicht machen als ab in den Papierkorb, also Löschen.
      Wenn es eine echte Rechnung und Mahnung sein sollte, kommt sie schriftlich mit der Post.
      Was ich an dieser Abzocke besonders verwerflich finde, sie trifft oft Menschen mit wenig Geld.

      Dir wünsche ich einen wunderschönen Tag.
      Danke für deine Grüße und Kommentar.
      Herzlichst Margot

      Löschen
  3. Ich habe auch bereits zwei solcher Mails bekommen. Jeweils von irgendwelchen online Versandhandel. Beim ersten Mal bin ich ins Schwitzen gekommen. Ich kannte diese Masche noch nicht und ich sollte irgendwas um die 750,- € zahlen von einem Online Shop der mit Fotografie zu tun hatte. Da ich zufällig genau zu der Zeit mir gerade ein neues Objektiv gekauft hatte, dass auch um diesen Preis herum lag, hab ich erst mal nachgeschaut ob alles ok war. Danach alles ungeöffnet gelöscht.

    Jetzt bin ich für die Zukunft vorgewarnt. Ich finde es sehr gut, dass Du hier darauf aufmerksam machst Margot, für alle die das noch wissen.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es Sonja, man kann nicht vorsichtig genug sein. Du hast es richtig gemacht, indem du dich erst informiert hast, bevor du bezahlt hättest.
      Es ist ja meistens so, dass man mit der Ware eine Rechnung bekommt. Auf diese Rechnung vermerke ich immer, wann sie beglichen wurde und ziehe einen Kontoauszug als PDF Dokument bei Überweisungen. Auf E-Mails reagiere fast immer mit Löschen. Ich bin nicht gewillt, Betrügern mein Geld zu geben.

      Wünsche dir einen wunderschönen Tag.
      Liebe Grüße, Margot

      Löschen