Seiten

Samstag, 28. September 2013

Es ist vorbei ...

... die Bundestagswahl 2013, und wir sind jetzt gespannt, wer uns regieren darf. Ich sehe noch kein Ergebnis aber ich denke mir, es geht auf die Große Koalition zu.
Nun denn ... ich warte ab und gebe mich den Worten "großer Menschen" hin.




Was immer das Leid der anderen lindert oder ihr Glück erhöht, das nenne ich Tugend. Alles, was die Gesellschaft im allgemeinen oder irgendeines ihrer Individuen verletzt, gilt für mich als Laster.
Robert Burns




Das Geheimnis eines glücklichen Lebens liegt in der Entsagung. 
Mahatma Gandhi





Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart.
Noël Coward





Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen die Lebenslüge, und Sie nehmen ihm zu gleicher Zeit das Glück.
Henrik Ibsen



Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.

Oscar Wilde



Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen.
Platon



Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft.
Ludwig Anzengruber


Gib Worte deinem Schmerz. Grimm, der nicht spricht, presst das beladene Herz, bis das es bricht!
William Shakespeare



Ich habe drei Schätze, die ich hüte und hege. Der eine ist die Liebe, der zweite ist die Genügsamkeit, der dritte ist die Demut. Nur der Liebende ist mutig, nur der Genügsame ist großzügig, nur der Demütige ist fähig zu herrschen.

Laozi



Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?
Albert Einstein


So, das waren meine heutigen Zitaten-Schätze und ich hoffe, es sind einige Schätze auch für euch dabei gewesen. 



Kommentare:

  1. Ich stimme dem Spruch von William Shakespeare am meisten zu.
    Es ist tatsächlich so, in dem man über seine Sorgen spricht, geht es einem schon viel besser. Mir ging es schon immer so. Und besonders heilsam ist es für mich immer, mit meinem Mann zu reden. Er hat die Gabe, mir jedes Mal das Gefühl zu geben, egal was für ein Problem gerade im Raum steht, es wird schon alles wieder gut. Und bis jetzt hat es auch immer gestimmt. Für diese Gabe bin ich ihm unendlich dankbar.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      ja, so ist es, wenn man über seine Sorgen spricht, geht es einem gleich besser. Und ich finde es sehr gut, dass du mit deinem Mann über alles sprechen kannst. Viele Männer mögen dies nicht, und so ist die Frau alleine mit ihren Sorgen.
      Schön, dass du einen Mann hast, der an dich denkt.
      Ganz liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  2. Hallo Margot :)

    mir gefällt am besten der Ausspruch von Albert Einstein ;) Wobei ich das Seelenheil ebenfalls für sehr, sehr wichtig halte - wird die Seele krank dann trifft es auch den Körper. Über Probleme und Sorgen reden macht sie zwar nicht besser, aber es befreit dennoch wenn man sich etwas "von der Seele reden kann".

    Lieben Gruß und schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Björn,
      ich kann deinen Worten sehr gut folgen und finde sie auch richtig, sie sind gut gewählt. Ein herzliches Dankeschön dafür.
      Dir wünsche ich auch ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  3. Hallo Margot
    Der letzte gefällt mir am Besten
    Ich habe doch sehr über diesen Spruch schmunzeln müssen zumal mein Schreibtisch auf der Arbeit überquillt
    Liebe Grüsse
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      ich danke dir für deinen Eintrag, somit bin ich nicht die einzige Unordentliche. :-) Ein schönes Gefühl ...

      Wünsche dir einen schönen Tag.
      Ganz liebe Grüße, Margot.

      Löschen