Seiten

Donnerstag, 9. Januar 2014

Gefüllte Eier, nicht nur zu Ostern ...

... heute mache ich einen großen Schnitt und denke an Ostern. Das Wetter ist warm, die Sonne scheint, (ca. 13°) und ich möchte Abstand von der Politik finden. 3 Tage Politik, ist genug für eine gewisse Zeit. 
So habe ich mir mein Buch über "Garnieren & Verzieren" hervorgeholt, und einige Eier-Rezepte gesucht. Man kann ja nicht früh genug damit beginnen, wie schnell vergeht die Zeit. Wir haben es ja an Weihnachten gesehen ... und am 20. April ist schon Ostern.:-)


Gefüllte Eier


Senf-Mayonnaise-Füllung

Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Die Eigelbe durch ein feines Sieb streichen. Die Mayonnaise mit der Petersilie, dem Senf und den Eigelben verrühren und mit dem Salz und etwas Pfeffer pikant abschmecken.

Karotten-Nuss-Füllung

Die Eigelbe durch ein feines Sieb streichen. Den körnigen Frischkäse mit den geraspelten Karotten, etwas Zitronensaft, den geriebenen Haselnüssen und den Eigelben glattrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Kräuter-Frischkäse-Füllung

Die Eigelbe durch ein feines Sieb streichen. Zusammen mit dem Doppelrahmfrischkäse mit den gehackten Kräutern (Petersilie, Schnittlauch, Kerbel) und der Milch (ca. 4 EL) glattrühren und mit Salz abschmecken.


Avocado-Curry-Füllung

Die Eigelbe durch ein feines Sieb streichen. Dann zusammen mit Doppelrahmfrischkäse, Currypulver, Avocadofruchtfleisch, Zitronensaft und Milch (ca. 2 EL) glattrühren. Mit Salz abschmecken.


Natürlich kann man diese kleinen Köstlichkeiten nicht nur zu Ostern essen.
Sie sind zu jeder Party geeignet und kosten, bei der Zubereitung, nicht viel Zeit. ca. 20 Minuten.  
Nun wünsche ich guten Appetit!




Kommentare:

  1. Die Rezepte hören wirklich richtig lecker an, Margot.
    Die werde ich mir mal auf jeden Fall speichern. Auf Partys kommen die bestimmt sehr gut an. Dankeschön fürs Finden und Zeigen.

    Aber wie kommst Du darauf, dass am 22. März Ostern ist?
    Ostersonntag ist am 20. April in diesem Jahr.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sonja freue mich, dass dir die Rezepte gefallen. Mir gefallen sie auch ...
      Danke, dass du mich auf meinen Fehler aufmerksam gemacht hast, ich bin irgendwie in meinem Kalender auf diesen Termin gekommen. :-(
      Wünsche dir einen schönen Tag. Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  2. Wünsche dir einen herrlichen Tag :)
    LG Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Babs, wünsche ich dir auch.

      Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  3. Hallo Margot
    Danke für die schönen Rezepte
    Eier passen nicht nur zu Ostern
    Sie passen auch in meine schönste Zeit des Jahres
    Die fängt ja jetzt erst richtig an und leider ist sie am5.03. wieder vorbei
    Ich spreche von Karneval
    Aber nicht der Karneval wo man sich sinnlos betrinkt sondern der wo noch wirklich das Brauchtum gepflegt wird
    Gut bisschen Alkohol gehört dazu aber ich kann auch ganz ohne feiern
    Hauptsache die Musik und die Menschen um mich rum stimmen
    Und ein Ei in Ehren darf mir dann keiner verwehren die haben wir als Proviant im Umzug dabei :)) vielleicht in diesem Jahr mit einer Frischkäse Kräuter Füllung
    Liebe Grüsse
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina, ich gönne dir den Karneval mit oder ohne Eier. Ich lese deine Worte sehr gerne, und wenn ihr Eier mit einer Frischkäse-Kräuter-Füllung mithabt, umso lieber. :-)
      Danke für deinen lieben Kommentar. Wünsche dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Margot.

      Löschen