Seiten

Samstag, 18. Januar 2014

Liebe kann so schön sein ...


... und ich erinnere mich an Zeiten, wo auch ich so dachte, wie in diesen Gedichten. Es war eine schöne Zeit, eine Zeit mit Weinen und Lachen ... und nun hoffe ich, auch ihr findet euch in diesen Versen wieder. Es sind Zeilen, die nicht nur für junge Menschen gedacht sind. 


Sie wurden von Ruth-Ursula-Westerop geschrieben ... und ich finde sie so schön.



 „mit freundlicher Genehmigung von Antjeca“ 


ICH HAB DICH LIEB

Aus Liebe könnt ich weinend lachen
und ganz verrückte Sachen machen.
Könnte auf ‘ner Rakete sitzen
und mit Dir durch das Weltall flitzen.
Könnt pudelnass im Regen stehen
und mit Dir übers Wasser gehen.
Könnt nackend durch die Straßen rennen
und alle grüßen, die mich kennen.
Könnte mich unheimlich besudeln
und mich mit Dir rundum bedudeln.
Sollte das alles Dir nicht reichen,
 so gib mir bitte doch ein Zeichen,
denn ich könnt noch viel andre Sachen
mit Dir gemeinsam heute machen.
Du fragst, wer diesen Quatsch Dir schrieb ?
Na, das bin ich ! 
Ich hab Dich lieb !




BLITZSCHLAG

Ich liebe Dich, so wie Du bist
mit all Deinen Facetten.
Auch dann, wenn es sehr töricht ist,
ich bin einfach nicht mehr zu retten.
Wo Liebe wie ein Blitz einschlägt,
geht der Verstand auf Reisen
und man agiert unüberlegt,
will es der Welt beweisen.
Mir ist’s egal, ich liebe Dich,
egal was andre sagen.
Das Schöne ist, Du liebst auch mich 
an schlechten und an schönen Tagen.



WARUM ?

Warum ich Dich liebe weiß ich nicht, 
und Gründe gibt es nicht nur einen,
doch alle haben kein Gewicht,
denn außer Liebe gibt es keinen.
Ich-lieb-Dich ist nur ein Wort.
Wer kann die Liebe denn erklären?
Sie fliegt mit Dir von Ort zu Ort. 
Du fliegst und willst Dich gar nicht wehren.
Drum frag ich nicht weshalb, warum
ich manchmal ganz hoch schwebe.
Die Antwort darauf wär’ darum:
Weil ich mit Dir jetzt lebe.




SCHMETTERLINGE

Es gibt so viele, schöne Dinge.
Zum Beispiel gibt es Schmetterlinge
in meinem Bauch, wenn ich Dich sehe.
Bist Du mal nicht in meiner Nähe,
kommt diese Sehnsucht und dann auch
Gewissheit, dass ich Dich sehr brauch.
Du gibst mir Mut zu vielen Dingen,
mit Dir kann ich es fertigbringen,
Unmögliches möglich zu machen.
Mit Dir kann ich so richtig lachen
und Fünfe auch mal grad sein lassen.
Ich kann es immer noch nicht fassen,
dass es Dich hier auf Erden gibt -
Ich bin total in Dich verliebt.



NUR NOCH ERINNERUNG

Adios die Zeiten - Liebe - Glück.
Ein wundes Herz lässt Du zurück,
verzweifelt, leer wie ein weißes Blatt,
das keiner so wie Du beschrieben hat.

Jahre verflogen - Blätter im Wind,
die Du gefüllt hast und sie sind
was wir gemeinsam besessen,
vorbei - verweht - nie vergessen.

Zu Zweit geschrieben, die Partitur
unseres Lebens, doch die Uhr
schrieb mit, füllte hastig Seiten,
machte aus Heute Vergangenheiten.

Die Zeit bleibt nicht steh´n, ein neuer Tag
mit Pflichten gefüllt, obwohl ich nicht mag,
dass die Zeit mir meine Trauer frisst
und so tut, als wenn nichts gewesen ist.

Tränen versiegen - irgendwann,
Trauer verschwindet und dann
fühlt man sich vielleicht wieder jung

und alles ist nur noch Erinnerung.





Kommentare:

  1. Ja, doch... ich finde mich in dem einen oder anderen Gedicht wieder.^^
    Besonders das Schmetterling - Gedicht trifft auf mich und meinen Mann absolut zu.
    Das letzte Gedicht macht mir einen Knoten ins Herz. Die Vorstellung irgendwann einmal ohne ihn sein zu müssen ist grausam. Und ich möchte jetzt daran auch noch nicht denken. Verweile ich für heute lieber wieder bei den Schmetterlingen.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du dich wiederfindest, Sonja. Das Schmetterlings-Gedicht ist für dich. Das letzte Gedicht ist für Menschen wie mich ... ;-) also, nicht nachdenken. :-)
      Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  2. Liebe Margot,
    das sind sehr schöne Gedichte, in denen ich mich auch wiederfinden kann!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und grüße dich herzlich!
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina, es freut mich, dass du dich in diesen Gedichten
      wiederfindest. :-) Sie sind sehr lebensnah geschrieben.
      Dir wünsche ich auch ein wunderschönes Wochenende und sage danke.
      Herzlichst Margot.

      Löschen
  3. Da sind Zeilen für jeden von uns dabei :)
    Schönes Wochenende
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva, das freut mich für dich. Dir auch ein schönes
      Wochenende. Liebe Grüße, Margot.

      Löschen