Seiten

Donnerstag, 30. Januar 2014

Muscheln ...

... ich weiß nicht ob ihr auch auf Muscheln steht, aber ich finde sie schön. Nein, ich sammel keine, denn ich wohne zu weit von einem Strand entfernt. Nur, wenn ich im Urlaub war und sie fand, fühlte ich mich wie ein kleines Kind was einen Schatz gefunden hatte, sie erzählten mir Geschichten ... so wie diese schönen Zeilen.





Wie Muscheln

liegen sie 
an deinem Strand

Warten darauf
von dir gefunden zu werden.

Manche liegen sehr lange dort,
andere werden von der nächsten Flut
zurück in' s Meer gezogen.

Nur wer sie aufsammelt
und ihre Schönheit,
ihre Wahrheit
und ihre Struktur

im hellen Licht betrachtet,

dem können sie ihre
Geschichte von ihrer
Reise durch das tiefe Meer
erzählen.


Du musst sie nicht besitzen,
das gleicht einem
hoffnungslosen Kampf
gegen die Urgewalt des Meeres -
trage ihre Geschichten nur
tief in deinem Herzen.

Sie können der Schlüssel sein
für die Geheimnisse des Lebens,
für die Schatzkisten
an deinem Strand,
oder sind es selbst.

Habe also keine Angst 
vor einer rauen,
stürmischen und bewegten
See.

Sie wird dir mehr Muscheln
an den Strand spülen,
als ein ewig flaches Meer
bei Sonnenschein.


Genieße die sonnigen Stunden
bei Ebbe
und sei tapfer bei Sturm
und hohen Wellen.

Das Bild des Sandes
an deinem Strand
ist vergänglich
und jeden Tag neu.


Gezeichnet von den Menschen
und bereinigt von der Flut.

Besuche auch andere Strände,
an denen der Wind das Meer
aus einer anderen Richtung
an das Ufer treibt.

Vertraue auf dein Gefühl
welche Muschel dir gefällt.

Aber nimm dir auf jeden Fall
die Zeit,
die Muscheln zu betrachten.

Halte sie in die Sonne
und
schenk ihrem Rauschen dein Ohr.




Zum Abschluss meiner heutigen Seite möchte ich noch ein paar wunderschöne gefundene Worte aufschreiben ... sie haben mich beeindruckt.
"Einander zu schreiben ist der Versuch, einen Sonnenstrahl aus Worten in das Herz eines anderen Menschen zu schicken."


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Margot

    Ich liebe Muscheln und man findet sie bei mir zu Hause in mehreren Zimmern
    Es sind alles selbstgesammelte Muscheln und diese sind alle mit schönen Erinnerungen verbunden.

    Deine letzten Worte gefallen mir besonders gut. Allerdings müssen diese Worte auch ernst gemeint sein. Meine Worte sind ernst gemeint danke dafür, so kann der Tag beginnen.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Tina, danke für deine Zeilen. Muscheln sind mit Erinnerungen verbunden, es stimmt. Und ich wünsche dir, dass jede einzelne Muschel nur schöne Erinnerung für dich aufweist.
      Ja, meine letzten Worte sind ernst gemeint Tina. Wünsche dir einen wunderschönen Tag. Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  2. Muscheln - oh ja, ich mag sie auch.
    Von vielen Urlauben haben ich sie gesammelt und in Gläser gesammelt - sie stehen im Bad.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich Monika, Erinnerungen in Gläser, herrlich. :-)

      Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  3. Ich mag Muscheln auch sehr. Sie erinnern mich immer an mein geliebtes Meer und mit ihm verbinde ich grenzenlose Freiheit. Es erfüllt mich immer wieder mit tiefen Glück, wenn ich am Meer bin und so bringen die Muscheln mir ein Stück nahe, auch wenn ich fern bin.

    Diese Zeilen sind wunderschön und tun der Seele gut. Genau wie die Muscheln und ihre Erinnerungen.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja, wieder ein Dankeschön für wunderschöne Worte. Mehr kann ich dazu nicht sagen, du sprichst aus, was ich denke.
      Liebe Grüße Margot.

      Löschen
  4. Hallo Margot,
    ich bin auch weit, weit weg vom Meer - aber schon als Kind habe ich immer Ausschau nach Muscheln gehalten am Rhein. Aber es war schwer welche zu finden. Heute ist es einfacher - sie liegen zu Hundertausenden herum, nun kann ich mich nicht mehr danach bücken ;)
    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Björn, Muscheln sind wohl für jeden Menschen ein Kindertraum. Ich finde es schade, dass ich so weit von einem Strand entfernt wohne. Ja, heute liegen sehr viele Muscheln am Strand aber, dass du dich nicht bücken kannst, kann ich nicht glauben.:-)
      Liebe Grüße, Margot.

      Löschen