Seiten

Samstag, 26. April 2014

Mein Blick geht ...

... mein Blick geht in die Ferne, trotzdem die Häuser sehr nah stehen. Es ist herrliches Sommerwetter im Frühling, ich höre Musik von Mozart. Nein, nicht bewusst, sie kommt aus dem Radio von irgendeinem Sender. Sie ist leicht, beschwingt und passt zu meiner Stimmung. So möchte ich etwas über Mozart wissen, lese im Internet über diesen Popstar der damaligen Zeit. Es ist ein kurzes Leben gewesen, es endete mit dem Verdacht an Mord. Doch darüber möchte ich nichts schreiben, sondern über seine Worte, die er manchmal auch derb schrieb. Sie waren wohl, in der damaligen Zeit, der Umgangston. Viele Zitate sind von ihm nicht geblieben.




Ich hoffe nicht, daß es nötig ist zu sagen, daß mir an Salzburg sehr wenig und am Erzbischof gar nichts gelegen ist und ich auf beides scheiße.
Wolfgang Amadeus Mozart


Gefurzt wird immer in der Nacht 
und immer so, daß es schön kracht.
Wolfgang Amadeus Mozart

Den Himmel zu erringen ist etwas Herrliches und Erhabenes, aber auch auf der lieben Erde ist es unvergleichlich schön. Darum laßt uns Menschen sein.
Wolfgang Amadeus Mozart




Die Musik soll auch in der schauervollsten Lage niemals das Ohr beleidigen, sondern doch dabei Vergnügen, folglich allzeit Musik bleiben.
Wolfgang Amadeus Mozart


Ohne Musik wär' alles nichts.
Wolfgang Amadeus Mozart




Das ist doch einmal etwas, aus dem sich etwas lernen lässt.
(Über Musik von Johann Sebastian Bach)


Über Mozart wurde gesagt:


Beethoven erreicht in manchen seiner Werke den Himmel, aber Mozart, der kommt von dort.
Josef Krips




Mozart ist der göttliche Mozart und wird es immer sein. Nicht nur ein Name, sondern ein himmlisches Genie, das auf diese Erde kam, dreißig und einige Jahre blieb, und als er die Welt verließ, war sie neu, bereichert und durch seinen Besuch gesegnet.
Leonard Bernstein


Mozarts Musik ist so rein und schön, dass ich sie als die innere Schönheit des Universums selbst ansehe.
Albert Einstein




Wenn die Engel für Gott spielen, so spielen sie Bach, füreinander spielen sie Mozart.
Isaiah Berlin


Herzlichst Margot

         

Kommentare:

  1. Liebe Margot,
    Mozart ist mein Lieblingskomponist, bei seiner Musik vergesse ich die Welt um mich herum!
    Danke für diesen schönen Eintrag und die Zitate, die ich weitestgehend nicht kannte!

    Herzliche Grüße
    Regina

    P.S. Die Glücksfee Lukas hat gestern die Gewinner gezogen, du bist dabei (siehe mein Blog). Wenn du mir bitte per Mail deine Adresse sendest, dann schicke ich deinen Gewinn an dich! regina.meierzuverl (at) googlemail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina, ich mag keine zu schwere Musik aber bei Mozart bin ich immer beschwingt. Es freut mich, dass du ihn so magst.
      Ich war schon auf deiner Blog-Seite und habe mich, mit Zweifel, ob ich gemeint bin, sehr gefreut. Ich weiß nicht mehr, wann ich mal etwas gewonnen habe. Über das schöne Buch werde ich mich sehr freuen, denn die Geschichten sind wunderbar. Danke. Adresse kommt per E-Mail und bestimmt. :-))
      Wünsche ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  2. Hallo Margot,

    zunächst herzlichen Glückwunsch zum Gewinn, ich dachte schon an Dich, als ich den Namen bei Regina gelesen habe ;)

    Ich finde die Aussage "Ohne Musik wär alles nichts" am schönsten, ich mag Musik - wenn ich sie auch früher noch öfter hörte, heute muss ich ab und an abschalten um abzuschalten ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Björn, ich war auch sehr überrascht und habe mich sehr gefreut. :-)
      Und mit der Musik geht es mir wie dir, zu viel höre ich auch nicht mehr. Diese Worte, "heute muss ich ab und an abschalten, um abzuschalten", treffen voll auf mich zu.:-))
      Einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  3. Liebe Margot,
    man muss Mozart lieben. Er war ein Genie.
    Seine Aussprüche sind legendär.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Irmi, Mozart ist für mich etwas "Leichtes" in der "Schweren Musik".
      Darum mag ich ihn.
      Wünsche dir auch einen schönen Sonntag. Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  4. Mozart hat wundervolle Musik gemacht.
    Schönes Wochenende
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, da gebe ich dir ohne Abstriche, recht.
      Einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Margot.

      Löschen