Seiten

Mittwoch, 7. Januar 2015

Mein 1000. Beitrag

Hallo, Hallo, heute möchte ich mal etwas erzählen, ich bin ja kein Angeber-Typ, aber heute habe ich meinen 1.000 Beitrag aufgeschrieben. Darauf bin ich etwas Stolz, vor allen Dingen, dass ich seit
ca. 3 Jahren dabeigeblieben bin. In dieser Zeit habe ich viel gesehen und andere Menschen mit ihrem Blog kennengelernt. Nein, kommentiert habe ich nicht viel aber viel von diesen Blogs gelernt. Besonders die Fotoblogs haben mir viel Freude gebracht, ich habe die Welt gesehen.
Foto:Rainer_Harscher
Im Internet kann man in jedes Land der Welt reisen und deren Schönheiten sehen. Nein, nicht nur Schönheit, so manche Armut habe ich auch gesehen und es hat mich zum Nachdenken gebracht. Dieses Nachdenken zeige ich nicht gerne in der Öffentlichkeit, weil ich ein positiv denkender Mensch bin und kein Friedensaktivist. Wäre ich ein solcher Aktivist, wäre mein Blog ein politischer Blog, der sich über die Fehler in der Welt aufregen würde, ohne ein Ergebnis zu erzielen. Ich bin nicht mehr in dem Alter der Auflehnung, ich weiß jetzt, es würde mir, aber auch der Welt nichts bringen. Es würde keinen Politiker oder reichen Menschen weniger geben. Wir werden nur für deren Ziele ausgenutzt und müssen unseren Kopf hinhalten, wie man es überall sieht oder hört.


Nein, ich habe kein unendliches Leben und möchte mein kurzes Leben so gestalten, wie es mir zusagt, aber ohne einen anderen Menschen auszubeuten, oder ihm die Luft zum Atmen zu nehmen. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft sind die Grundpfeiler eines Menschen wie mich. Eigentlich bin ich ein gerechter Mensch, aber ich werde nicht in diese Länder fahren, um es diesen ungerechten Menschen zu sagen. Wie lange besteht die Welt und was hat sich in dieser Zeit für den Menschen verändert? Nichts, oder nicht viel, abgesehen von dem geldlichen Reichtum mancher Menschen, denen sie durch ihre Rücksichtslosigkeit, gegenüber anderen Menschen, erworben haben.

Also meine Bitte, lasst mich so sein wie ich bin und wenn ihr mich auch weiterhin lesen möchtet, kommt. Es würde mich freuen.




Herzlichst Margot

Kommentare:

  1. Auch hier noch einmal:
    Herzlichen Glückwunsch zum 1000. Beitrag. Schön, dass ich Dich im Blogger-Land gefunden habe.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva habe vielen Dank für deine Worte und ich freue mich sehr, deinen Blog zu kennen. Sehr viel Schönes erlebe ich auf deinem Blog und kann in den Norden reisen. :-) Danke.
      Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  2. Liebe Margot,
    herzlichen Glückwunsch zum 1.000 - sten Beitrag. Viele davon habe ich gelesen, sicher nicht alle, denn so lange kennen wir uns noch nicht. Aber ich komme gern hierher, verweile etwas und lese die schönen Geschichten, Gedichte und ich betrachte deine wunderbaren Blumenfotos. Sei wie du bist, genauso bist du richtig!
    Herzliche Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina, deine Worte bringen mir Freude und machen mich glücklich. Danke, dass dir meine Sachen gefallen und du gerne zu mir kommst. Sehr gerne komme ich auch zu dir zu deinem Blog. Deine Geschichten mag ich sehr. :-)
      Wünsche dir einen wunderschönen Tag und sage Danke. Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  3. Liebe Margot, auch meinen herzlichsten Glückwunsch. Du bist so beständig in dem was Du tust und das wird belohnt. Viele Menschen, auch ich natürlich :-) , mögen Deine Art Deinen Blog zu führen und freuen sich über die feinen Erzählungen oder Gedichte. Nicht zu vergessen Deine gesellschaftskritischen Anmerkungen, die ich sehr schätze. Das Internet kann auch das Tor zur Welt sein, da reisen wir vom Schreibtisch aus bequem in die hintersten Ecken unseres Planeten, LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, meine liebe Freundin, vielen Dank für deine Zeilen der Anerkennung. Es ist schön solche Worte zu lesen, sie sagen mir, meine Fehler sind nicht zu groß um mich zu meiden. :-)
      Du hast recht, das Internet ist das Tor zur Welt, zu meiner Welt. Hier habe ich dich kennengelernt und es war ein Glücksgriff. Danke. Danke auch für deine interessanten Blog-Beiträge.
      Wünsche dir einen schönen Tag. Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  4. Liebe Margot, gratuliere zu deinem 1000sten Beitrag. Ich kenne dich noch nicht lange, aber immer wieder komme ich gerne her, auch wenn ich nicht immer die Zeit habe zu kommentieren. Ich lese sehr gerne hier.
    Deine Worte sprechen mir aus dem Herzen, auch ich habe schon früh erkannt, dass ich die Welt nicht ändern kann, aber mit Freundlichkeit und Liebe in meiner Umgebung doch ein wenig Licht ins Dunkel bringen kann.
    Auch leise Stimmen kann man hören.
    Wünsche dir ein schönes neues Jahr und wir werden uns hier wieder begegnen, das ist schön.
    Herzliche Grüße Lore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lore vielen Dank für deine zauberhaften Worte. Es geht mir wie dir, ich lese dein Blog ohne viel zu kommentieren. Ja, ich finde auch, mit Freundlichkeit und Liebe kann man vieles erreichen. Ein wenig Licht zu erzeugen ist besser, als im Dunklen zu stehen. Du siehst es richtig.
      Dir wünsche ich auch ein erfolgreiches, schönes Jahr.
      Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  5. Hallo Margot,

    1.000 Beiträge ist schon eine hohe Anzahl - da steckt viel Arbeit dahinter und sicherlich auch viel Freude drin :)

    Ich bin mittlerweile viel langsamer geworden, die Zeit fehlt ab und an einfach. Deinen Blog besuche ich sehr gerne, manchmal komme ich mit dem Kommentieren nicht hinterher - aber ab und an lese ich stumm mit ;)

    Freue mich auf Deine nächsten 1.000 Beiträge und bleib einfach wie Du bist :)

    Liebe Grüße und einen tollen Abend wünsche ich Dir
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Björn, du musst nicht Kommentieren, es ist einfach schön wenn ich weiß, du bist auf meiner Seite. Danke für dein Lob meiner 1.000 Seiten. Ja, da steckt viel Freude drin und ein bisschen Arbeit. :-)
      Ganz liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  6. Meinen herzlichsten Glückwunsch zum 1000. Beitrag.
    Das ist wirklich eine ganze Menge schon und es werden hoffentlich noch ganz viele mehr.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja, vielen Dank für die Anerkennung meiner Seiten. Ich hoffe, ich schaffe noch ein paar Beiträge. :-)

      Liebe Grüße, Margot

      Löschen