Seiten

Sonntag, 22. Februar 2015

Buntes Durcheinander ...

Gestern war ein Frühlingstag mit herrlichem Sonnenschein, heute ein Regentag, keine Sonne zu sehen. Doch ich musste zum Einkauf, hatte nicht mehr viel zum Beißen. Gedacht, gesagt, getan ... da machte das Wetter eine Regenpause. Schön für mich ...

Nun möchte ich mein Blog, mit einem bunten Durcheinander gestalten ... das Leben ist bunt. Mit einem deutschen Sprichwort fange ich an ...


Foto:Badische Zeitung

Es lenzt nicht, ehe es gewintert hat.

Deutsches Sprichwort


Ein Freund, der mir den Spiegel zeiget,
den kleinsten Flecken nicht verschweiget,
mich freundlich warnt, mich herzlich schillt,
wenn ich nicht meine Pflicht erfüllt:
Der ist mein Freund.

Christian Fürchtegott Gellert


Schafschlafgedicht

Mein kleines Schaf,
es blökt im Schlaf.
Was schlimmer ist:
es stinkt nach Mist.

Das Blöken konnt’ ich ihm abgewöhnen,
jetzt pflegt es im Schlaf nur noch leise zu stöhnen,
doch der strenge Geruch
trotzte jedem Versuch.

Ich wusch es mit Rei, Persil und Perwoll,
nun hat es vom Baden die Nase voll.
Wenn ich in der Wanne das Wasser aufschäume,
ist mein Schaf schon längst über sämtliche Zäune.

Es ist, wie es ist,
ich sehe es ein:
meine Schaf bleibt auch
in Zukunft ein Schwein.

Renate Eggert-Schwarten


 Der Mund ist das Tor vieler Krankheiten und der Ausgang aller Leiden. 
Worte sind wie Rosen oder Messer.


Tränen – sind der Beweis, dass die Seele eines Menschen nicht erstarrt ist, nicht ohne Gefühle ... dass die Seele lebt ... Sie geben uns die Chance, in das Herz eines jeden zu sehen... Doch können sie nur echt sein, wenn sich der Verstand ausschaltet... und so sei es für keinen eine Schmach, sie zu zeigen...

Unbekannt


Jeder Mensch ist in den Augen von irgendjemandem ein Narr.

Aus Spanien


Wer ohne jede Narrheit lebt, ist nicht so weise, wie er glaubt.

François VI. Duc de La Rochefoucauld (1613 - 1680)


Wär ich nicht selbst der Narr gewesen, hätte ich auch gelacht.

Jüdisches Sprichwort



Kommentare:

  1. Das war ein wahrhaft bunter Strauß und durch die vielen Blumen ist für einen kurzen Augenblick wieder der Frühling bei mir eingezogen ;)

    Heute hat es hier geschneit.

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja lieber Björn, so ist es auch uns ergangen. Es hat heute bei uns geschneit, leider ist der Schnee weggeschmolzen, die Temperatur war zu hoch.
      Trotzdem, der Frühling wird kommen ...
      Liebe Grüße Margot.

      Löschen