Seiten

Sonntag, 5. April 2015

Ostern ... mein Dankeschön

Heute ist nun Ostern und ich wünsche allen meinen lieben Leser/innen ein frohes und glückliches Osterfest.
Viel Gesundheit möge euch begleiten und das Jahr voller Sonnenschein sein. Zuviel Regen soll nicht fallen, nur wenn nötig.      

Menschenleben
Wähnen, glauben, fürchten, lieben,
sich erfreuen und betrüben.
Bald sich wagen, bald besinnen,
oft verlieren, oft gewinnen.
Sich vertiefen, sich erheben,
zwischen Furcht und Hoffnung schweben,
Traum mit Wirklichkeit verweben,
doch, wo möglich, vorwärts streben,
das ist eben – Menschenleben

                            Unbekannt    


Für ein zufriedenes Leben braucht man neun Dinge:


Genügend Gesundheit, daß die Arbeit Freude macht;
Genügend Wohlstand, um seine Bedürfnisse zu befriedigen;
Genügend Kraft, um mit seinen Schwierigkeiten zu kämpfen und sie zu besiegen;
Genügend Gnade, um seine Sünden zu bekennen und zu überwinden;
Genügend Geduld, um sich zu bemühen, bis etwas Gutes zustandegekommen ist;
Genügend Nächstenliebe, um in seinen Nachbarn etwas Gutes zu entdecken;
Genügend Liebe, um sich zu entschließen, anderen zu helfen;
Genügend Glaube, um die wahren Werke Gottes zu tun;
Genügend Hoffnung, daß all die angstvollen Zukunftsgedanken schwinden.


Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), deutscher Dichter der Klassik



 Liedchen des Harlekin

Lieben, Hassen, Hoffen, Zagen,
Alle Lust und alle Qual,
Alles kann ein Herz ertragen,
Einmal um das andere Mal.

Aber weder Lust noch Schmerzen,
Abgestorben auch der Pein,
Das ist tödlich deinem Herzen,
Und so darfst du mir nicht sein!

Mußt dich aus dem Dunkel heben,
Wär es auch um neue Qual,
Leben mußt du, liebes Leben,
Leben noch dies eine Mal!

Hugo von Hofmannsthal (1874 - 1929)



Mit dieser Seite möchte ich mich noch einmal bei allen Menschen, die mein Blog besuchten und besuchen, recht herzlich bedanken. 

Kommentare:

  1. Liebe Margot,
    Du hast hier wieder eine schöne Seite gestaltet. Danke dafür!
    Schöne und sonnige Ostern wünscht Dir
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Astrid für deine netten Worte und für deine Geschichte über "Sorbische Eier".
      Wünsche dir auch ein wundervolles Osterfest, bei schönstem Wetter.
      Ganz liebe Grüße an dich und deiner Familie, von Margot.

      Löschen
  2. Dankeschön - auch dir - liebe Ostergrüße - Monika

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank, Margot.
    Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes Osterfest!

    Die Bilder hast Du aber klasse gebastelt. Das zweite ist doch auch von Dir oder?
    Ich meine Deinen Mund Deine Augen zu erkennen.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja hab vielen Dank und ja, es sind beides meine Fotos. :-)
      Nur basteln musste ich nicht, dafür ist die Seite "pho.to.de" vorgesehen.

      Noch einen schönen Tag, herzlichst Margot.

      Löschen
  4. Da komme ich heute etwas zu spät und Ostern ist nun schon vorbei,
    ich bedanke mich aber ganz herzlich für die schönen Ostergrüße :)

    Liebe Grüße und eine freudige neue Woche
    wünscht Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Björn, auch wenn du zu spät kommst, danke ich dir für deine Grüße.
      Es ist schön zu wissen, dass du da bist.
      Liebe Grüße, Margot.

      Löschen