Seiten

Samstag, 20. Juni 2015

Weise Sprüche und Zitate

Heute herrscht wieder Kälte wie für ein Schaf, und ich frage mich, bin ich ein Schaf? Es ist doch unfair, dass ich friere und die Schafe haben ein dickes Fell. Manchmal sagen die Menschen zu mir, auch ich hätte ein dickes Fell, doch sie meinen es bestimmt nicht so. :-) Regen kommt heute noch dazu ... es macht meinen Tag nicht besser. 

Weise Sprüche und Zitate

Optimisten sind Menschen, die wissen wie schlecht die Welt ist; Pessimisten sind Menschen, die es täglich neu erleben müssen.

Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt.

Neid ist die deutsche Form von Anerkennung.

Es ist schon verwunderlich, mit welcher Begeisterung Pessimisten ihre Fortpflanzung betreiben.

Oft kommt das Glück durch eine Tür herein, von der man gar nicht wußte, daß man sie offen gelassen hatte.

Ich weiß nicht, welche Waffen im nächsten Krieg zur Anwendung kommen, wohl
aber, welche im übernächsten: Pfeil und Bogen.

Sobald ein Optimist ein Licht erblickt, das es gar nicht gibt, findet sich ein Pessimist, der es wieder ausbläst.

Wir nehmen nicht die Wirklichkeit wahr, sondern nur das Bild, das wir uns von der Wirklichkeit machen.

Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.


Man muss manchmal von einem Menschen fortgehen, um ihn zu finden.

Ein Gentleman ist ein Mann, der wenigstens von Zeit zu Zeit so ist, wie er immer sein sollte.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die
Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.

Das Leben ist eine Art Waldspaziergang - man muss nur ein bisschen auf den Weg achten, und kann bedenkenlos die Schönheit genießen.

Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher.

Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.

Erst in der Finsternis kann man das Licht erkennen, das ein jeder von uns in sich trägt. 

Arm ist nicht der, der wenig hat, sondern der, der nicht genug bekommen kann.

Genieße den heutigen Tag, denn mit dem heutigen Tag beginnt der Rest deines
Lebens.

Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral.

Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken, und nichts ist schwieriger, als sich einfach auszudrücken.

Die ganze Kunst des Redens besteht darin, zu wissen, was man nicht sagen darf.

Nicht das Internet macht wahnsinnig, sondern die Wahnsinnigen machen das Internet.

Oft erkennt man wie dumm man war, aber nie, wie dumm man ist.

Philosophie ist die Suche nach einer schwarzen Katze in einem dunklen Raum.
Theologie ist die Suche nach einer schwarzen Katze in einem dunklen Raum, und zu rufen: ich hab sie...

Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Keine Maus der Welt wäre je auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen.

Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur, die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat.

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.


Es gehört nur ein wenig Mut dazu, nicht das zu tun, was alle tun.

Ein Freund ist der, der dich an die Melodie deines Herzens erinnert, wenn du sie
vergessen hast.

Der Verstand ist wie eine Fahrkarte. Sie hat nur dann einen Sinn wenn sie benutzt wird.

Der einzige Weg jemanden zu lieben ist nicht den perfekten Menschen zu lieben,
sondern den Unperfekten perfekt zu lieben!

Einen Menschen zu nehmen wie er ist, ist noch gar nichts, das muss man immer. Die wirkliche Liebe besteht darin, ihn auch zu wollen wie er ist!

Geizhälse sind unangenehme Zeitgenossen, aber angenehme Vorfahren.

Wen wir lieben, dem geben wir die Macht uns Leiden zu bereiten.

Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit.

Man soll schweigen oder Dinge sagen, die noch besser sind als das Schweigen.

Eines Tages wirst du mich fragen: "Was ist dir wichtiger - ich oder dein Leben?" Ich werde sagen "mein Leben" und du wirst mich verlassen ohne zu wissen, dass du mein Leben bist!

Vieles auf der Welt wäre völlig uninteressant, wenn es nicht verboten wäre.

So mancher, der den Wunsch hat, ewig zu leben, weiß oft nicht, wie er eine kurze Stunde ausfüllen soll.

Fernsehen ist Kaugummi für die Augen.

Wer wirklich Autorität hat, wird sich nicht scheuen, Fehler zuzugeben.


Kommentare:

  1. Mein Pelz ist meine Decke, die sogar Ärmel hat.^^
    Da mein Computer im Arbeitszimmer im Keller steht, ist es dort immer noch kälter und da brauche ich sie. Den Regen nehme ich derzeit in Kauf. Alles war total ausgedörrt und die Natur brauchte Wasser. Aber ich hoffe, dass es dieses Jahr dennoch auch mal richtigen Sommer gibt...

    Von den Sprüchen kannte ich sogar einige. Wie auch der Spruch mit dem Neid und dem kann ich nur voll und ganz zustimmen. Das habe ich schon einige Male erfahren dürfen.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja, gut, dass du dich warm einkuschelst, ich habe heute meinen Radiator angemacht. Es ist wirklich saukalt. Regnen tut es auch schon ein paar Tage und ich finde, es reicht. Ich wünsche dir viel Neid, denn du hast Anerkennung verdient. :-)
      Einen schönen Sonntag wünsche ich dir, herzlichst Margot.

      Löschen
  2. Liebe Margot,
    ich mag Sprüche, zumindest, wenn sie ein bisschen Wahrheit beinhalten. Dieser Spruch gefällt mir heute besonders gut:
    "Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken, und nichts ist schwieriger, als sich einfach auszudrücken."
    Wie oft merkt man als Erwachsener, wie schwierig es manchmal ist Dinge, die für uns selbstverständlich sind, Kindern so einfach zu erklären, dass auch sie diese Dinge verstehen.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, ich möchte mich bei dir, für deine stets klugen Worte, bedanken. Es ist so wie du es sagst, Kindern etwas erklären, ist furchtbar schwer.
      Ich mag diesen Spruch: "Man muss manchmal von einem Menschen fortgehen, um ihn zu finden."

      Wünsche dir einen schönen Sonntag, mit viel Wärme. Herzlichst Margot

      Löschen