Seiten

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Mein 2. Traum ...

Das Wetter ist heute so schlecht, grauer Himmel und Nieselregen, dass ich schon am Tag träumen möchte. Vorher werde ich aber Staub wischen, habe ich gedacht und getan, hatte es ja gestern versprochen. Trotzdem, von meinen Worten habt ihr ja nichts ... es ist auch nur so dahingesagt, also nicht böse sein.





Ein schöner Traum


Ich lag und schlief; da träumte mir
ein wunderschöner Traum:
Es stand auf unserm Tisch vor mir
ein hoher Weihnachtsbaum.

Und bunte Lichter ohne Zahl,
die brannten ringsumher;
die Zweige waren allzumal
von goldnen Äpfeln schwer,

Und Zuckerpuppen hingen dran;
das war mal eine Pracht!
Da gab’s, was ich nur wünschen kann
und was mir Freude macht.

Und als ich nach dem Baume sah
und ganz verwundert stand,
nach einem Apfel griff ich da,
und alles, alles schwand.

Da wacht ich auf aus meinem Traum,
und dunkel war’s um mich.
Du lieber, schöner Weihnachtsbaum,
sag an, wo find ich dich?

Da war es just, als rief er mich:
"Du darfst nur artig sein;
dann steh ich wiederum vor dir;
jetzt aber schlaf nur ein!

Und wenn du folgst und artig bist,
dann ist erfüllt dein Traum,
dann bringet dir der heilige Christ
den schönsten Weihnachtsbaum
."

August H. Hoffmann von Fallersleben

Herzlichst Margot.

Kommentare:

  1. Liebe Margot,
    ich habe gestern schon unseren Weihnachtsbaum geschmückt. Er steht bereits im Wohnzimmer und wartet auf das Christkind.
    Ich wünsche Dir trotz des trüben Wetters einen schönen Tag
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, ich schreibe viel vom Weihnachtsbaum, aber ich habe nur einen ganz kleinen elektrischen Baum. Den ich erst am Heiligabend brennen lasse.
      Dir wünsche ich ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  2. Hallo Margot,

    nach einiger Auszeit bin ich wieder zu Gast ;)
    Es war viel zu tun bzw. ist es noch immer - da bin ich in der virtuellen Welt zu nix gekommen :(

    Hier ist es auch eher trübe und mehr November als Weihnachtswetter. Vielleicht steht heute noch ein Weihnachtsmarkt an - mal schauen.

    Liebe Adventgrüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Björn, so hat jeder seine Probleme, auch in der virtuellen Welt. Auf Schnee hoffe ich noch, wenigstens bis Heiligabend.
      Dir wünsche ich ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Margot.

      Löschen