Seiten

Montag, 25. Januar 2016

Sprichwörter aus Russland

Es ist ein müder Tag, meine Augenlider wollen immer nach unten fallen. Ich schaue aus dem Fenster, es regnet. Müdigkeit halte ich nun für Melancholie und ich suche Sprichwörter. Sprichwörter aus Russland ...


 aus Russland

Wo Zorn und Rache heiraten, da wird die Grausamkeit geboren.

Der Fluß beginnt mit einen kleinen Rinnsal,

und die Trunksucht mit einem Gläschen.

Mach Frieden mit den Menschen

und streite dich mit deinen Sünden.

Das Mißtrauen ist die Axt am Baum der Liebe.


Es sind immer die Fettöpfe, um die sich die Fliegen versammeln;
sahst du sie jemals auf dem Essig fliegen?

Ein großer Mund ist zu faul zum arbeiten. 

Politiker sind überall gleich. Sie versprechen, Brücken zu bauen, selbst dort, wo
 es keinen Fluß gibt.

Wer ein Kind hat, ist ein Sklave, wer sechs Kinder hat, ist ihr Herr.

Wer sich überall zu Hause fühlt, ist nirgends daheim.

Je länger die Zunge, desto kürzer der Verstand.


Besser hundert Freunde in der Welt
als hundert Rubel in der Tasche.


Wie das Kratzen der Haut, so schadet das viele Schwatzen dem Herzen.

Auf der Zunge Honig, im Herzen Eis.



Mit Worten mahnt man den Menschen für eine Stunde,
mit einem Buch für immer.

Mische Tun mit Nichtstun, und du wirst nicht verrückt.

Nicht in der Macht ist Gott, sondern in der Wahrheit.

An Lügen gewöhnt man sich wie an Regierungen.

Fürchte das Leben, nicht den Tod.



Die Frömmigkeit hat zwei Kinder: Liebe und Haß.
Brot stellt dich auf deine Füße,
Wein wirft dich herunter.
Wenn der gerade Weg zu sehen ist, mach keinen Umweg.
Ein kluger Kopf hat hundert Hände.
Krieg ist die schlimmste Krankheit.
Wer gerne lacht, hat weiße Zähne.
Ein Reich ohne Strenge gleicht einem Pferd ohne Zügel.
Für den Liebenden ist auch im Winter Frühling.
Es ist das Brot, was einen warm hält, und nicht der Pelz.
Hoffnung ist ein Seil, auf dem viele Narren tanzen.
Strafe das Kind mit der Scham, nicht mit der Rute.


Kommentare:

  1. Liebe Margot,
    das sind wieder ganz tolle Zitate und Sprichwörter.
    Ich werde nun wieder häufiger hier aufschlagen und kommentieren. du hast es verdient.
    Einen angenehmen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi, deine Worte sind gute Worte für mich, vielen Dank. Freue mich über deine Aussage, dass du öfter kommen möchtest. Du hast einen großen Freundeskreis und deine Gesundheit ist das Wichtigste, bitte denke daran. Wenn du kommst und nur liest, finde ich es schon toll.
      Heute wünsche ich dir einen schönen Tag. Liebe Grüße, Margot.

      Löschen