Seiten

Donnerstag, 12. Mai 2016

Soll ich lachen, soll ich klagen ...

Heute habe ich überlegt, schreibe ich eine Geschichte auf oder ein paar Gedichte. Für Gedichte habe ich mich entschieden, sie machen mich locker, locker auf Frühling. Habe heute meine ersten "Blumen-Köpfchen" fotografiert. Sie sind noch sehr Klein und geben nicht die Vielfalt meiner Pflanzen wider, muss einfach abwarten.







Wenn der Frühling auf die Berge steigt 
Und im Sonnenstrahl der Schnee zerfließt, 
Wenn das erste Grün am Baum sich zeigt 
Und im Gras das erste Blümlein sprießt – 
Wenn vorbei im Tal 
Nun mit einem Mal 
Alle Regenzeit und Winterqual, 
Schallt es von den Höhn 
Bis zum Tale weit: 
O, wie wunderschön 
Ist die Frühlingszeit!
Friedrich Martin von Bodenstedt






Soll ich lachen, soll ich klagen,
Daß die Menschen meist so dumm sind,
Stets nur Fremdes wiedersagen
und in Selbstgedachtem stumm sind!

Nein, den Schöpfer will ich preisen,
Daß die Welt so voll von Toren,
Denn sonst ginge ja der Weisen
Klugheit unbemerkt verloren.
Friedrich Martin von Bodensted




Im Winter trink' ich und singe Lieder
aus Freude, daß der Frühling nah ist,
und kommt der Frühling, trink' ich wieder,
aus Freude, daß er endlich da ist.
Friedrich Martin von Bodenstedt




Wenig große Lieder bleiben,
mag ihr Ruhm auch stolzer sein,
doch die kleinen Sprüche schreiben
sich ins Herz des Volkes ein;
schlagen Wurzel, treiben Blüte,
tragen Frucht und wirken fort.
Wunder wirkt oft im Gemüte
ein geweihtes Dichterwort.
Friedrich Martin von Bodenstedt



In jedes Menschen Gesichte
steht seine Geschichte,
sein Hassen und sein Lieben
deutlich geschrieben.
Sein innerstes Wesen,
es tritt hier ans Licht –
doch nicht jeder kann's lesen,
versteh'n jeder nicht.
Friedrich Martin von Bodenstedt

Herzlichst Margot.



Kommentare:

  1. ... ich glaube "locker" ist immer gut :-)

    Schöne Pfingstfeiertage - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Monika, mit dem Wort "locker" fühle ich mich wirklich wohl. So, wie mit deinen wunderschönen Fotos.
      Wünsche dir ein wunderschönes Pfingstfest, natürlich auch Bente. Herzliche Grüße, Margot.

      Löschen
  2. Deine Frühlingsblümchen sind doch schon viel versprechend :)
    und locker bleiben ist immer gut.
    LG und schöne Pfingsten
    herzlichst
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Eva, die Blumen sind noch nicht schön aber deine Worte tun mir gut.:-)
      Wünsche dir ein wunderschönes Pfingstfest.
      Liebe Grüße, Margot.

      Löschen