Seiten

Samstag, 23. Mai 2015

Ausreden benutzen ...

Habt ihr auch mal einen Tag, wo ihr durchhängt? Wo ihr nicht wisst, was mache ich zuerst? Mache ich überhaupt etwas? Ach nein, habe keine Lust, werde mal den Computer anmachen und sehen, ob es etwas Interessantes gibt ... so fing mein heutiger Tag an, und ich bin auf ein Sprüche-Portal gelandet. Hier musste ich, ob ich wollte oder auch nicht, meine Mundwinkel nach oben ziehen ...



Witzige, ausgefallene und lustige Sprüche – Ausrede benutzen, Ausreden per SMS


Das war kein Filmriss, ich wurde geblitzdingst!

Ich lüge nie, doch niemand kann mich zwingen,
die Wahrheit zu sagen.

Charles de Talleyrand

“Es kommt, wie es kommen muss”,
ist die Ausrede aller Faulpelze.

Wilhelm Raabe

Hab dich nicht vergessen anzurufen, habe nur zu lange von dir geträumt.

Ich sitze hier und trinke Bier,
wär doch so gern bei Dir!
Starkes Sehnen, starkes Hoffen
kann nicht kommen, bin besoffen!


Ich hab Dich echt versucht anzurufen aber Dein Telefon war ständig aus.

Wir hatten heute Nacht einen Stromausfall und mein Radiowecker hat deshalb die Weckeinstellungen verloren.

Mein Auftrag hier ist so geheim, dass keiner weiß was ich hier soll.

Der Mensch kann nicht tausend Tage ununterbrochen gute Zeit haben,
so wie die Blume nicht hundert Tage blühen kann.

Sorry, aber ich musste mein Stoffpferd wegen Verdauungsstörungen zum Tierarzt bringen.

Mein Handy ist beim Kochen in die Suppe gefallen und die Nudeln haben noch nicht gelernt zu wählen.

Sorry, mein Fisch ist mir davon gerannt und ich musste ihn wieder einfangen.




Einige Punkte von der To-Do-Liste
auf die Was-solls-Liste gesetzt.

Ich bin jetzt offiziell fertig,
weil ich inoffiziell keine Lust mehr habe.

Dürfen Mitarbeiter der Deutschen Bahn eigentlich mit dem Zug zur Arbeit fahren oder sollen die pünktlich da sein ?

Der Blick auf meine Gehaltsabrechnung
lässt nur einen Schluss zu :
Ich habe meinen Hobby zum Beruf gemacht …

Arbeit fasziniert mich … ich könnte stundenlang zusehen.







Nun wünsche ich euch ein wundervolles Pfingstfest
und sage ...



Kommentare:

  1. Liebe Margot,
    so Tage an denen ich nicht weiß, wo ich anfangen soll, die kenne ich auch. Da hilft nur noch "Augen zu und durch".
    Übrigens, der Spruch mit dem Bier ist gut,obwohl ich selten Bier bzw. Alkohol trinke.
    Ich wünsche Dir schöne Pfingsten und schicke Dir liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      auch ich mache oder nehme deinen Vorschlag "Augen zu und durch" an. :-) Habe keine Lust, muss aber zum Einkauf.
      Die Sprüche finde ich alle schön, aber am schönsten finde ich das letzte Bild. So sind die Menschen, statt zu helfen, möchten sie nichts verpassen.
      Dir wünsche ich ein wundervolles Pfingstfest und sende dir ganz liebe Grüße, herzlichst Margot.

      Löschen
  2. Liebe Margot,
    ich setze heute auch ein paar Dinge von der To Do-Liste auf die Was Solls-Liste. Nette Sprüche, dieser besonders!
    Herzliche Grüße und schöne Pfingsten dir
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina, diese Worte sind wunderbar, lass alles mal liegen und genieße den Tag. Es wird dir gut tun, auch wenn niemand kommt und deine Arbeit verrichtet, aber deine Gesundheit wird es dir danken. :-)
      Wünsche dir einen schönen Tag und ein frohes Pfingstfest.
      Ganz liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  3. Solche Tage kenne ich auch, Margot.
    Zum Glück sind sie sehr selten. Früher, als ich noch kein Kind hatte habe ich mich dann missmutig vor den Fernseher geknallt.^^

    Meist war aber am nächsten aber wieder alles beim Alten.
    Ich hoffe, bei Dir auch.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja, bei mir sind es fast immer nur Stunden, danach ist fast alles in Ordnung. :-)
      Es ist aber schön zu lesen, dass es mir nicht nur alleine so geht. :-)

      Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  4. Es braucht auch solche Tage. Sie dürfen nur nicht zu häufig sein.
    Das Bild in der Kunsgalerie ist klasse. Ich habe herzhaft lachen müssen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, liebe Eva, es sind meistens nur Stunden.:-)

      Bei solchen Bildern von Uli Stein, kommt das Lachen und die Lust von ganz allein. :-))
      Liebe Grüße, Margot.

      Löschen