Seiten

Mittwoch, 20. Mai 2015

Blumen sind Boten ...

Nun ist später Nachmittag und ich habe die Pflanzen, die ich gestern bei der Post abgeholt habe, in Balkonkästen eingesetzt. Sie, die Pflanzen, sind noch sehr jung und sehen ramponiert aus, eine Woche in einem Karton eingesperrt, macht sich eben bemerkbar. Doch weil sie noch so jung sind, habe ich die Pflanzen nicht reklamiert, werde versuchen sie mit meiner Liebe aufzupäppeln. 


Blumen von Gestern

Pflanze oben in der Mitte, von Gestern. Atztekengold, mal sehen ob es
noch etwas wird.
Blumen ca. 3 Wochen alt




Vier Hortensien vom vergangenen Jahr. Alle haben viele Blütenansätze.

So nun habe ich alle Pflanzen, die ich für "Balkonien" brauche. Nun kann ich beruhigt die Pflege der Pflanzen übernehmen, und Urlaub machen.





Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe margot,
    so liebevoll, wei du deine Pflanzen pflegst, werden sie sicherlich wieder wunderbar erblühen und du kannst deinen Urlaub auf Balkonien genießen. Ich habe noch nicht viel machen können in meinem Garte, mir fehlte die Zeit, aber diese Woche lege ich los und wenn es auch nur eine halbe Stunde am Tag ist. Die Dahlien sind aber schon alle in der Erde und ich warte auf das erste Grün. Hoffentlich fressen die Kaninchen nicht wieder alles ab. Den Schnecken habe ich in diesem Jahr "Hausverbot" erteilt.
    Hab einen schönen Tag, herzliche Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Regina,
      vielen Dank für deine tröstlichen Worte. Sie werden mir bei meiner Blumen-Pflege helfen. :-)
      Deine Worte wegen der fehlenden Zeit im Garten, sagen mir, du bis zu Unruhig und so etwas mag kein Garten. Jedenfalls die Pflanzen nicht.
      Für deine Dahlien wünsche ich dir viel Erfolg. Kein Kaninchen soll etwas abfressen und die Schnecken haben ja schon Hausverbot. :-) Also, viel Erfolg, bei allem was du tust. Doch passe gut auf dich auf, etwas Wichtigeres gibt es nicht. Wünsche dir und all deinen Lieben, ein schönes Pfingstfest. Ganz liebe Grüße, von Margot.

      Löschen
  2. Da bin ich auch guten Mutes, dass Du sie wieder aufgepäppelt bekommst.
    Das ist aber auch echt unglaublich, was Du immer für ein Pech hast, mit Deinen online Bestellungen und dann noch der Ärger mit DHL... Ich bin wirklich jedes Mal voll zufrieden mit meinen Lieferungen.

    Aber in meiner alten Wohnung hatte ich auch ständig Probleme mit unserem Postboten. Wir wohnten auch ganz oben in der 3. Etage und wie oft hatte ich eine Lieferung erwartet und dann dementsprechend auch auf das Klingeln gewartet und was hatte ich, eine Karte im Briefkasten. Ich hatte mich sogar mal beschwert, aber da kommst Du nicht gegen an. Sie streiten das alles ab und dann ist Aussage gegen Aussage. Wenn er denn mal ein Paket nach oben brachte, dann nur unter Gestöhne und schaute mich immer vorwurfsvoll an, als wolle er sagen, es ist unverschämt, dass ich nicht runter komme und das Paket entgegen nehme... Ich war froh, als wir dann einen neuen Postboten bekamen. Und in unserem neuen Wohnort haben wir gar kein Problem mehr. Der ist richtig klasse. Wenn er mich auf dem Feld antrifft, weil dort auch noch Häuser stehen, fragt er auch schon mal, ob er das Paket hinter den Gartenzaun legen darf. :-)

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      zuerst vielen Dank, für deine Trost spendenden Worte. Sie geben mir Mut. :-)
      Mit dem Paketzusteller muss ich dir nicht viel erzählen, du kennst es selber.
      Ich wollte auch eine Beschwerde, bei der zuständigen Stelle, loswerden, doch ich wurde von der telefonischen Ansprache gebloggt, trotzdem ich ca. 15 Minuten diese Verlogenheit angehört hatte. Doch nun habe ich dieses leidige Thema abgehakt und schaue täglich nach meinen Pflanzen. Möge es ihnen gut gehen. :-) auch bei Regenwetter, wie heute.
      Ich wünsche dir wirklich, weiterhin Zufriedenheit mit deinen Pflanzen-Lieferungen und deinem Paketzusteller.
      Nein, ich gebe keine Bestellung mehr auf, es war der letzte Versuch. Was soll der Gärtner machen, wenn er keinen Einfluss auf den Versand hat?

      Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, auch bei niedriger Temperatur.
      Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  3. Liebe Margot,
    ich bin mir sicher, mit Deiner Liebe und der Sonne werden die Blumen in ein paar Wochen prächtig aussehen.
    Ich bin durch meinen Gips, der zum Glück am Freitag abkam, etwas ausgebremst worden mit der Gartenarbeit. Aber wenn jetzt hoffentlich die schönen Tage kommen, dann gehts richtig los.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, es ist schön solche Worte zu lesen, sie geben mir Vertrauen und machen mich heiter. Ich habe zwar mal gelesen, dass du, ich glaube es war ein Arm, in Gips hattest, aber ich wusste nicht warum. Es ist jetzt auch egal, du hast deine Bewegungsfreiheit zurück und wirst deinen Garten schnell in den Griff bekommen.
      Wünsche dir viel Erfolg und noch eine schöne Woche. Herzliche Grüße, Margot.

      Löschen
  4. Die Pflänzchen werden unter Deiner Pflege bestimmt gut wachsen und gedeien :)
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Eva, für dein Vertrauen, auch wenn ich zur Zeit meine Zweifel habe. Ich spreche viel mit ihnen, hoffentlich hören sie mich. :-)
      Ganz liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  5. Ein frohes Pfingstfest Ihnen, liebe Margot, auch von meiner Frau und mir

    Hier, wo wir sind

    Blumenzierrat hängt vom Balkon,
    Lockt unsre Sinne, neckt.
    Ein Traum, in Wolken neu entdeckt,
    Flog einst wie manch Insekt davon,
    Kehrt nun zurück, blüht auf.

    Wie aromatisch er berauscht
    In Gegenwart des Lichts;
    Die Kümmernisse selber bricht’s.
    Dem Frühlingsblühen abgelauscht
    Nährt der Erinn’rung Traum.

    So grüßt der Tag im Blumenkleid.
    Vielleicht, wenn Regen rinnt,
    Wäscht er, was unsre Sorgen sind,
    Hinweg im Wind der Heiterkeit;
    Die Tür knarrt Gegenwart.

    E.Rasmus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber E. Rasmus, vielen Dank für Ihre lieben Pfingstgrüße und das schöne Gedicht. Wenn Sie mich lieber über E-Mail erreichen möchten, gebe ich Ihnen meine E- Mail Adresse. Margotbut@gmail.com
      Also ganz liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  6. Hallo Margot,

    die Blumen werden sich sicherlich unter Deiner Pflege prächtig entwickeln :)
    Ich möchte auch nicht eine Woche im Karton eingeengt sein, da sähe ich sicherlich viel schlechter aus ;)

    Liebe Grüße aus dem Odenwald
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Björn, ich bete, dass deine Worte in "Gottes Gehörgang" treffen.
      Es sind wirklich kleine, kaputte Winzlinge, mein Blick kann sich nicht abwenden. Wenn es nach diesem Blick ginge, wären sie groß und stark. :-)
      Wünsche dir einen schönen Tag. Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
  7. Hallo Margot
    ich bin sicher, unter deinen Händen werden all die Pflanzen aufblühen und gedeihen und dir (und uns) viel Freude machen!
    Liebe Grüsse Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ruth, es ist schön, dass du, ihr, so viel Vertrauen in meine Pflege habt. Doch wenn ich heute meine Blumen betrachte, habe ich wirklich Zweifel. ;-)
      Trotzdem wünsche ich dir eine schöne Woche. Liebe Grüße, Margot.

      Löschen