Seiten

Dienstag, 4. Juni 2013

Verliebt ...

... und das Geheimnis des Glücks, wieder zwei kleine Geschichten, die mir Spaß machen. Vielleicht sind es nicht so tiefsinnige Geschichten wie viele andere, aber sie spiegeln Lebenserfahrung wider und amüsieren mich.




Verliebt

Eine Frau ging spazieren.

Nach einer Weile bemerkte sie einen Mann, der ihr folgte. Die Frau drehte sich um und fragte ihn: “Weshalb läufst du mir nach?”

Der Mann antwortete: “Weil ich mich in dich verliebt habe!”

Die Frau sagte: “Wie kannst du dich denn in mich verlieben? Meine Schwester ist viel schöner als ich. Sie läuft hinter mir. Geh zu ihr und verliebe dich in sie.”

Da kehrte der Mann um und suchte nach der Schwester. Aber er traf nur eine Frau, welche sehr hässlich war.

Der Mann wurde sehr ärgerlich, ging wieder zu der ersten Frau und sagte zu ihr: “Warum hast du mich angelogen? Deine Schwester ist viel hässlicher als du!”

Darauf antwortete die Frau: “Du hast mir doch auch nicht die Wahrheit gesagt. Denn wenn du dich wirklich in mich verliebt hättest – warum bist du dann zu der anderen gelaufen?”

Da schämte sich der Mann…

Aus Indien

Das Geheimnis des Glücks

Einmal kam jemand zu Nasrudin und stellte ihm folgende Frage: “Was ist das Geheimnis des Glücks?”

Nasrudin überlegte eine Weile und antwortete dann: “Das Geheimnis des Glücks ist ein gutes Urteilsvermögen.”

“Aha.” sagte der Mann. “Und wie bekomme ich ein gutes Urteilsvermögen?”

“Durch Erfahrung.”

“Ja”, erwiderte der Mann “aber wie erlange ich Erfahrung?”


“Durch ein schlechtes Urteilsvermögen.” war Nasrudins Antwort.

gefunden bei: http://www.zeitzuleben.de





Kommentare:

  1. Jetzt werde ich auch ein Weilchen schmunzeln , weil mir die Geschichtchen so gut gefallen. Danke fürs erzählen, liebe Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Claudia, für die lieben Worte.
      Wünsche Dir einen schönen Tag.

      Liebe Grüße, Margot

      Löschen
  2. Nette Geschichten, die Du hier teilst :)
    LG
    wurkseln

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freue mich das sie Dir gefallen. :-)

      Liebe Grüße, Margot

      Löschen