Seiten

Sonntag, 6. Oktober 2013

Sprüche sind reif, um andere Menschen reif zu machen ...

... so habe ich es mir gedacht, als ich die einzelnen Sprüche aus dem Internet las. Es gab so vieles was mir zusagte, doch ich wählte diese Sprüche ... sie sind etwas anstrengend, aber sie führen zu einem Ziel ...


Denis Diderot


Es wäre besser, an der Verhütung des Elends zu arbeiten, als die Zufluchtsplätze für die Elenden zu vermehren.


Der erste Schritt zur Philosophie ist der Unglaube.


Der Baum der Enthaltsamkeit hat die Genügsamkeit zur Wurzel und die Zufriedenheit zur Frucht.


Von manchen Menschen sollte man sagen, dass sie Gott nicht fürchten, sondern Angst vor ihm haben.


Nie zu bereuen und nie andern Vorwürfe zu machen, das sind die ersten Schritte zur Weisheit.


Nehmt einem Christen die Furcht vor der Hölle, und ihr nehmt ihm seinen Glauben.


Gibt es denn Christen? Ich habe noch nie welche gesehen.


Wenn ein Misanthrop beschlossen hätte, das Menschengeschlecht unglücklich zu machen, was Besseres hätte er erfinden können als den Glauben an ein unverständliches Wesen, über das die Menschen sich nie haben einigen können und dem sie mehr Bedeutung zugemessen haben als ihrem eigenen Leben?


Das Böse ist das, was mehr Nachteile als Vorteile, und das Gute, was mehr Vorteile als Nachteile hat.


Fritz Eckhardt

Wenn ein Ehemann seiner Frau keine Geschenke macht, wird sie verstimmt. Wenn er ihr zu viele Geschenke macht, wird sie argwöhnisch.

Das größte Insekt ist der Elefant, der aus einer Mücke gemacht wird.

Albert Einstein



Das Problem ist heute nicht die Atomenergie, sondern das Herz des Menschen.

Die Naturwissenschaft ohne Religion ist lahm, die Religion ohne Naturwissenschaft aber ist blind.

Wie ist es möglich, dass die Mathematik, letztlich doch ein Produkt menschlichen Denkens unabhängig von der Erfahrung, den wirklichen Gegebenheiten so wunderbar entspricht?

Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher, und insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit.

Phantasie ist wichtiger als Wissen.

So, ich habe meine Phantasie den Sprüchen gewidmet, ohne zu wissen ob diese Sprüche auch Phantasie besitzen. Doch ich glaube, sie haben wenigstens ein bisschen davon ... 


Kommentare:

  1. Wünsche dir einen herrlichen Sonntag, liebe Margot :)
    Beste Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Babs, dir wünsche ich auch einen wunderschönen Sonntag.
      Hoffentlich regnet es bei euch nicht. :-)

      Liebe Grüße, Margot

      Löschen