Seiten

Montag, 20. Mai 2013

Löwenzahn ...

... ich glaube diese nette Geschichte, die ich gleich erzählen werde, wurde nur für einen bestimmten Menschen geschrieben. Sie liebt den Löwenzahn und nimmt ihn als Vorbild für ihr Leben. Denn der Löwenzahn kämpft sich durch die härtesten Widerstände, kommt an die Oberfläche und lässt sich nicht kleinkriegen. Und ich, ich wünsche ihr, es möge so bleiben ... ;-) und  Euch wünsche ich es natürlich auch. Und was Ihr nicht abändern könnt, liebt es oder arrangiert Euch mit dieser Situation ... es führt zu mehr Gelassenheit, was in Zufriedenheit endet. Ich habe es ausprobiert und kann es bestätigen ... 




Ein Mann beschloss, einen Garten anzulegen. Also bereitete er den Boden vor und streute den Samen wunderschöner Blumen aus.

Als die Saat aufging, wuchs auch der Löwenzahn. Da versuchte der Mann mit mancherlei Methoden, des Löwenzahns Herr zu werden. Weil aber nichts half, ging er in die ferne Hauptstadt, um dort den Hofgärtner des Königs zu befragen.

Der weise, alte Gärtner, der schon manchen Park angelegt und allzeit bereitwillig Rat erteilt hatte, gab vielfältig Auskunft, wie der Löwenzahn loszuwerden sei. Aber das hatte der Fragende alles schon selbst probiert.

So saßen die beiden eine Zeitlang schweigend beisammen, bis am Ende der Gärtner den ratlosen Mann schmunzelnd anschaute und sagte: “Wenn denn alles, was ich dir vorgeschlagen habe, nichts genützt hat, dann gibt es nur noch einen Ausweg: Lerne, den Löwenzahn zu lieben.”


Ein herzliches Dankeschön geht an WWW.zeitzuleben.de




Herzlichst Margot


Kommentare:

  1. Liebe Margot, eine wunderschöne Geschichte, die mich als wirkliche Löwenzahn-Liebhaberin begeistert. Dieser Gärtner ist ein wahrhaft weiser Mann, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Claudia, für Deine freundlichen Worte. Du wirst es vielleicht schon erraten haben, an wen ich, beim Schreiben meines Beitrages, gedacht habe ... an eine Löwenzahn-Liebhaberin. :-))
      Wünsche Dir einen schönen Pfingstmontag.

      Liebe Grüße, Margot

      Löschen
  2. Ja...eine schöne Geschichte und so wahr. Wenn es denn dann auch immer so einfach wäre...

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Angela für Deine Worte. Was ist im Leben schon einfach ... aber wenn man will, geht alles. :-)

      Liebe Grüße, Margot

      Löschen
  3. Antworten
    1. Danke Babs für Dein Lachen ...

      Wünsche Dir noch einen schönen Tag.

      Liebe Grüße, Margot

      Löschen